Franziszeischer Kataster mit Legende

Full text search

Franziszeischer Kataster mit Legende

 
ST. VEIT AN DER GLAN, 1828
Quellennachweis:
Katastral-Plan der Gemeinde Stadt St. Veit in Illyrien (Franziszeischer Kataster), 1:2.880, 1828. – Bauparzellen der Gemeinde St. Veit/Glan (Kärntner Landesarchiv, FK 74.528 St. Veit/Glan). – Das Objekt Mesnerhaus wurde gegenüber dem Kataster von „Nicht-Öffentlich” auf „Öffentliche Gebäude” umgefärbt.
© Wiener Stadt- und Landesarchiv, Wien
Ludwig Boltzmann Institut für Stadtgeschichtsforschung, Wien
9. Lieferung 2006
Geographische Lage: 14°21'34" ö. L. v. Gr., 46°46'03" n. Br. (bezogen auf die Pfarrkirche St. Veit, Seehöhe 482 m über dem Normal Null, Mittelwasser der Adria bei Triest).
Bearbeitung: Susanne Claudine Pils, Hans-Michael Putz.
Kartographische Bearbeitung: Hans-Michael Putz
Kartographie: Christina Unger
Verlag: Wiener Stadt- und Landesarchiv, Wien - Österreichischer Arbeitskreis für Stadtgeschichtsforschung, Linz
Druck: Bösmüller Ges.m.b.H., Stockerau

 

 

A témában további forrásokat talál az Arcanum Digitális Tudománytárban

ÉRDEKEL A TÖBBI TALÁLAT

Arcanum logo

Arcanum is an online publisher that creates massive structured databases of digitized cultural contents.

The Company Contact Press room

Languages