Baghy.

Teljes szövegű keresés

Baghy.
Wappen: In B. aus gekröntem gr. Hügel wachsend ein n. Wolf, einen gr. belaubten 'lweig im Rachen haltend. – Kleinod: Aufrechtes Schwert mit g. Kreuzesgriffe, pfalweise gestellt. – Decken: bg. – rs.
Adels- u. Wappenbrief v. König Leopold I. d. d. Wien, 28. April 1697 (kundgemacht: Vajda, Biharer Comitat, feria secunda proxima post Dominicam vigesimam Sacro Sanctae et Individuae Trinitatis 1697) für Gregor Baghy als Haupterwerber sowie für seine Ehefrau Eva Ilma u, für die Söhne: Martin, Gregor, Michael, Valentin, Johann u. Georg als Nebenerwerber. (Orig. Ctt. A. Bihar. – Vgl. auch N. J. I. 85-86).

 

 

A témában további forrásokat talál az Arcanum Digitális Tudománytárban

ÉRDEKEL A TÖBBI TALÁLAT